Neuigkeiten

KonfiCup Mannschaft 2024
Bildrechte Privat

Unser bayrisches Team erreichte im Turnier den 10. Platz, ein großer Erfolg dank des Einsatzes und der harten Arbeit aller Spielerinnen und Spieler.

Nach dem Turnier hatte die Mannschaft die wunderbare Gelegenheit, das DFB-Pokal-Finale der Frauen zwischen dem FC Bayern München und dem VFL Wolfsburg live mitzuerleben. Das Spiel bot hochklassigen Fußball und spannende Momente.

Besonders erwähnenswert ist das Team Vogtland aus der sächsischen Landeskirche, das den Titel des Deutschen Meisters sicherte. Ihre beeindruckende Leistung ist ein Ansporn für uns alle.

WM-Spiel Ghana VS Deutschland
Bildrechte Bilddatenbank Fundus

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die Deutsche Bischofskonferenz laden herzlich ein, an einem ökumenischen Gottesdienst zur Eröffnung der UEFA EURO 2024 am Tag des Eröffnungsspiels teilzunehmen. Gemeinsam wollen wir uns auf friedvolle, faire Spiele einstimmen und den Geist feiern, der uns alle verbindet.

Wann: 14. Juni 2024, 11:00 Uhr
Wo: Kirche St. Michael, Neuhauser Str. 6, 80333 München

ipsheimer Fussballmannschaft
Bildrechte privat

Das Fußballteam aus Ipsheim, Lenkersheim und Ickelheim hat sich den Titel beim Bayerischen KonfiCup 2024 gesichert. Unter der Leitung von den Trainern Bernd Zeller und Alexander Heindel, der selbst Mitglied des Arbeitskreises Kirche und Sport ist, zeigte die Mannschaft beeindruckende Leistungen und setzte sich gegen starke Konkurrenz durch. Mit diesem Sieg verteidigte die Mannschaft ihren Titel aus 2023. Der Arbeitskreis Kirche und Sport in Bayern gratuliert der Mannschaft zu ihrem verdienten Sieg und wünscht ihnen viel Erfolg bei dem deutschlandweiten Turnier in Köln.

 

Romantisches Haus_002
Bildrechte Bilddatenbank Fundus

Zur Fußball-Europameisterschaft 2024 öffnen deutsche Kirchen und deren Geimendeglieder ihre Türen und bieten kostenlose Unterkünfte für Fans an. Diese Aktion, genannt Host4Euro, lebt das biblisches Gebot der Gastfreundschaft: "Vergesst die Gastfreundschaft nicht; denn durch sie haben einige, ohne es zu wissen, Engel beherbergt" (Hebräer 13:2).

So können Sie teilnehmen:

Auf der Tribüne
Bildrechte Bilddatenbank Fundus

Mit der Fußball-Europameisterschaft 2024 im Blick, haben die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) die Website „fussball-begeistert.de“ ins Leben gerufen. Diese ökumenische Initiative vereint Fußball und Glaube und bietet Materialien sowie Ideen für Gemeinden und Fußballfans.

Fußballfans bei Deutschlandspiel
Bildrechte Bilddatenbank Fundus

Die Europameisterschaft 2024 rückt näher, und viele Gemeinden und kirchliche Einrichtungen planen, die Spiele über Public Viewing Veranstaltungen zugänglich zu machen. Da die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) keine GEMA-Lizenzen mehr für solche Veranstaltungen vermittelt, müssen diese direkt bei der GEMA erworben werden. Glücklicherweise bietet die GEMA Kirchengemeinden und anderen kirchlichen Berechtigten einen Rabatt von 20% auf die Lizenzkosten. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Ihre Lizenz für das Public Viewing zur EM 2024 sicherstellen können.

Junge beim Fußballspielen
Bildrechte Bilddatenbank Fundus

Am 20. April 2024 wird in Erlangen in der  Langenaustraße 15 die spannende Endrunde des Bayerischen KonfiCups ausgetragen! Dieses Fußballturnier, initiiert von der Evangelischen Jugend und Kirche + Sport in Bayern, lädt 13- bis 15-jährige Mädchen und Jungen zu einem fairen Wettbewerb ein. Die Teilnehmer können aus Präparanden- und Konfirmandenkursen sowie interreligiösen Teams stammen. Auf zwei Hallenfeldern wird um den Titel gekämpft, wobei jeder Spaß am Spiel haben soll.

Gruppenfoto: Konfi-Cup
Bildrechte Tanja Stiehl

Diese Worte sind die perfekte Überschrift für den Konfi-Cup 2023.

Bei bestem Wetter spielten mehr als 100 Sportler:innen in diesem Jahr um den von EJ Sport organisierten Konfi-Cup.

Gewonnen hat das Team aus dem mittelfränkischen Ipsheim, das sich spontan für den Konfi-Cup formiert hat. Das Team aus Ipsheim darf jetzt nach Köln fahren und sich mit den Gewinner-Mannschaften aus den anderen Landeskirchen messen. Wir drücken die Daumen und wünschen dem bayerischen Team viel Glück! Wenn Sie verfolgen wollen, was das Team erlebt, folgen Sie Kirche und Sport auf instagram.